Prof. Dr. Verena Kast

Jahrgang 1943, studierte Psychologie, Philosophie und Literatur und promovierte in Jungscher Psychologie.
Sie war Professorin für Psychologie an der Universität Zürich, Dozentin und Lehranalytikerin am dortigen C.-G.-Jung-Institut und Psychotherapeutin in eigener Praxis.
Seit April 2014 ist sie Präsidentin des C.G. Jung-Instituts, Zürich, Küsnacht
Mitglied der Leitung der Lindauer Psychotherapiewochen.
Ehren-Präsidentin der Internationalen Gesellschaft für Analytische Psychologie (IAAP).
Autorin, Vortragstätigkeit in Europa, USA, Japan.

 

Manuskript zum kostenlosen download

Das Assoziationsexperiment in der therapeutischen Praxis hier